Seelentanz - Der John-Cranko-Roman


Der junge Choreograf John Cranko aus London kommt Ende 1960 für ein kurzes Gastspiel nach Stuttgart. Als er sich entschließt zu bleiben, beginnt der märchenhafte Aufstieg des Stuttgarter Balletts zu einer der führenden Compagnien der Welt. Dr. Thomas Aders, Jahrgang 1961, berichtete elf Jahre als ARD-Fernseh-Korrespondent aus Südamerika und dem Nahen Osten, danach produzierte er mehrere zum Teil preisgekrönte Dokumentationen für ARTE und die ARD.  Seit 2004 recherchiert er an seinem Roman über das Choreographie-Genie John Cranko und sprach dafür mit fast allen Mitarbeitern, Freunden, Tänzern und Tänzerinnen, darunter den weltberühmten BIG FOUR: Egon Madsen, Richard Cragun, Birgit Keil und Márcia Haydée.

Gemeinsam mit Intendantin Susanne Heydenreich liest er auf der Bühne des Theaters Ausschnitte aus seinem packenden Roman "Seelentanz".




mit Thomas Aders und Susanne Heydenreich

15. Juli 2021 | 19:30 Uhr

Tickets


Leserstimmen

"Spannend wie ein Krimi.
Bewegend wie ein Roman.
Ergreifend wie ein Gedicht."
(Annette Bopp, tanznetz.de)

"Ich bin total begeistert. »Seelentanz« hat mich zu Tränen gerührt."
(Márcia Haydée, Primaballerina)

"Faszinierend, wunderbar! Was für eine gigantische Recherche."
(Egon Madsen, Weltstar und begnadeter ›Joker‹)

"Berührend erzählt. Einfach Grandios!"
(Birgit Keil, Primaballerina)

"Es würde mich sehr wundern, wenn dieser Roman
kein großer Erfolg wird. Er ist schon einer!"
(Dorothée Zippel-Mariano, Bühnenbildnerin)


Tickets